• Sie sind hier:
  • Startseite

Fokus: Digitalisierung

Dienstag, 12. April 2016

8.30 bis 18.00 Uhr

Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin



Digitalisierung ist das große Thema unserer Zeit. Durch Digitalisierung und Vernetzung entstehen in immer schnellerer Folge neue Handlungs- möglichkeiten, die alle Lebensbereiche durchziehen. Nur gemeinsam können Antworten entwickelt werden, wie diese neuen Handlungsmöglichkeiten für Wirtschaft, Wissenschaft und Innovation gestaltet werden müssen.


Forschungsgipfel Der Forschungsgipfel bringt Führungs- persönlichkeiten und Fachexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um gemeinsam Lösungen dafür zu entwickeln, wie die Digitalisierung für den Forschungsstandort Deutschland genutzt werden soll.



Der Forschungsgipfel 2016 hat drei Fragen in den Mittelpunkt gestellt:

  • Wie können wir unsere Kompetenzen mit Hilfe der Digitalisierung weiterentwickeln, aber auch durch die Digitalisierung erweitern?
  • Welche neuen Formen der Zusammenarbeit und Kooperation in Forschung und Innovation ermöglicht die Digitalisierung?
  • Welche Rahmenbedingungen sollten wir setzen, um das Potenzial der Digitalisierung für den Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland optimal nutzen zu können?



Videos vom Forschungsgipfel

Zusammenfassung der Veranstaltung:



Video-Mitschnitte im Archiv




Visual Statements und Grafiken zum Forschungsgipfel

Forschungsgipfel Forschungsgipfel Forschungsgipfel
Forschungsgipfel Forschungsgipfel Forschungsgipfel
Forschungsgipfel Forschungsgipfel Forschungsgipfel
Forschungsgipfel Forschungsgipfel Forschungsgipfel
Ein Klick auf ein Vorschaubild öffnet eine größere Darstellung.




Die Veranstalter


Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ist eine Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaft. Er tritt dafür ein, die deutsche Bildungs- und Forschungslandschaft nachhaltig zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert der Stifterverband Hochschulen und Forschungsinstitute, unterstützt Talente, analysiert das Wissenschaftssystem und leitet daraus Empfehlungen für Politik und Wirtschaft ab.

Die Leopoldina ist seit ihrer Gründung 1652 der freien Wissenschaft zum Wohle der Menschen verpflichtet. Mit ihren rund 1.500 Mitgliedern versammelt sie hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern. Als Nationale Akademie Deutschlands vertritt die Leopoldina seit 2008 die deutsche Wissenschaft in internationalen Gremien und berät wissenschaftsbasiert Politik und Öffentlichkeit zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit.

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) leistet wissenschaftliche Politikberatung für die Bundesregierung und legt dieser jährlich ein Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands vor. Zentrale Aufgabe der EFI ist es, die Stärken und Schwächen des deutschen Innovationssystems im internationalen Vergleich zu analysieren und die Perspektiven des Forschungs- und Innovationsstandorts Deutschland zu bewerten. Auf dieser Basis entwickelt die EFI Empfehlungen für die nationale Forschungs- und Innovationspolitik.


Förderer

Der Forschungsgipfel 2016 wurde unterstützt von:

  • AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
  • BASF SE
  • Boehringer Ingelheim GmbH
  • Capgemini Deutschland Holding GmbH
  • ElringKlinger AG
  • Evonik Industries AG
  • Fischer & Comp. GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
  • Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft
  • Google Germany GmbH
  • Dr. Martin Herrenknecht Verwaltungs GmbH
  • IBM Deutschland GmbH
  • ifm electronic gmbh
  • ILLE Papier-Service GmbH
  • Infineon Technologies AG
  • Jeffer AG
  • Karl Schlecht Stiftung
  • LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG
  • Mädler GmbH
  • Munz-Magenwirth Beteiligungs GmbH
  • Pfizer Deutschland GmbH
  • Pilz GmbH & Co. KG
  • Schindler Deutschland AG & Co. KG
  • Siemens Aktiengesellschaftz
  • VBM Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e.V.
  • Vorwerk & Co. KG


Ansprechpartnerin

Download

Tagungsbroschüre

Details zum Ablauf
der Veranstaltung
und zu den Teilnehmern

PDF-Datei

Diskurs-Kaleidoskop

Broschüre mit
Statements der
Teilnehmer des Forschungsgipfels

PDF-Datei